Lagesicherheit mit Power-THERM-Streifen
Druckversion

Lagesicherung durch THERM-Streifen

Die THERM-Streifen sind über die gesamte Deckfläche einer Bahn verteilt. Sie entwickeln beim Erhitzen durch die Flamme eine enorme Klebkraft. Diese wurde von Prüfinstituten in Windlastversuchen auf unterschiedlichen Untergrunden ermittelt:

THERMOSOLO mit Power-THERM-Streifen

Dynamische Abzugfestigkeit

  • auf bituminösem Untergrund
    6.600 N/m²
  • auf Stahlprofilblech-Untergrund
    3.900 N/m²

Bei objektbezogenen Berechnungen zur Windsogsicherung können diese Ergebnisse als Rechenwert angesetzt werden. Notwendige Sicherheiten sind darin bereits enthalten.

Ihr Fachberater

Hier finden Sie den Icopal-Fachberater in Ihrer Nähe!

zur Fachberater-Suche

Flachdachhandbuch 6

Das Nachschlagewerk zum Thema Flachdach

zum Flachdachhandbuch

Info-Hotline

0800 8547120 zum Nulltarif

Wir sind für Sie da!